Der Club

Herzlich Willkommen beim Rheydter Hockey Club. Auf dieser Seite stellen wir euch unser Konzept vor und die Werte, die uns wichtig sind. Bei Fragen könnt ihr uns gerne persönlich ansprechen oder auch per E-Mail: rheydter.hc@gmail.com.

Satzung

PDF-icon

RHC Flyer
Konzept und Mitgliedsbeiträge, Stand 16.01.2015

PDF-icon

Satzung Rheydter Hockey Club vom 16.01.2015
Unsere Satzung mit Stimmrechten für alle Mitglieder.

PDF-icon

RHC Aufnahmeantrag
Jetzt Mitglied werden. Ab 1.7. zum Halbjahresbeitrag.

 

 

Konzept

Ein Verein für die Jugend

Hockey ist eine attraktive, soziale Mannschaftssportart insbesondere auch für Jugendliche und Kinder. Der Rheydter Hockey Club ist aus dem Wunsch entstanden, den Hockeysport für jugendliche Hockeyspieler und -spielerinnen bezahlbar und schulkompatibel zu ermöglichen. Vereinsziele sind die gleichberechtigte Förderung von sozialen Kompetenzen wie auch der sportlichen Betätigung in Breitensport und Leistungssport. Unser Kompass ist die Ausbildung von Jugendlichen zu Teamspielern, die im Mannschaftssport einen Ausgleich zu Schule und Studium finden. Und die Spaß an ihrem Verein haben.

Mitgliederbeteiligung

Die Unterstützung durch seine Mitglieder ist der Lebensnerv eines jeden Vereins. Umgekehrt tut ein Verein gut daran, seine Mitglieder in Entscheidungen einzubeziehen. Wir meinen damit nicht Twitter, Doodle oder Facebook – wir meinen Mitbestimmung in Form von Stimmrechten. Mitglieder des Rheydter HC haben ein gleichwertiges Stimmrecht auf der Mitgliederversammlung. Eltern können die Interessen ihrer minderjährigen Kinder vertreten oder den Jugendlichen gestatten, ihr Stimmrecht selbst auszuüben.
Wir möchten den Verein gemeinsam mit unseren Mitgliedern und einer aktiven Elternschaft leben. Wir wünschen uns die Unterstützung der Elternschaft und achten Zeit, Engagement und Unterstützung unserer Helfer.

Transparenz

Wir wollen eine moderne, offene und finanziell transparente Vereinsführung mit der Mitgliederversammlung als uneingeschränktem Souverän des Vereins. Wir legen jährlich einen verständlichen Rechenschaftsbericht und eine vorausschauende Finanzplanung vor. Wir betreiben ausschließlich Hockeysport und können unsere Finanzen einfach, effizient und fokussiert einsetzen.

MIT TEAMPLAYERN

Sportliche Leitung

Die sportliche und pädagogische Betreuung des Vereins zielt auf die Ausbildung unserer Spieler und Spielerinnen zu echten Teamplayern. Mehrjährige Erfahrung im Aufbau junger, erfolgreicher Hockeymannschaften in verschiedenen Spielstärken ist die Basis für unser Training. Wir unterstützen unsere Trainer dabei, neben Technik und Taktik auch Sports- und Mannschaftsgeist zu fördern und Teamprozesse zu erkennen und zu lenken. 

Trainingskonzept

Unser Trainingskonzept setzt beim Teamgedanken an. Wir nutzen das Know-How unserer Trainer, um aus individuellen Spielern eine Mannschaft zu formen. Über den Hockeysport kann man bei uns erlernen, wie man sich im Team ergänzt, motiviert und hilft – und besser ist als der Gegner. Dazu kommen Technik, Geschick und Taktik, die erst in einem Team besonders wertvoll werden.

Breitensport / Sportentwicklung

Wir sehen die Ausrichtung auf einen erfolgreichen Breitensport als unser zentrales Ziel, aus dem wir gute Teams aller Spielstärken entwickeln möchten.

IN STARKEN STRUKTUREN

Sitz im Nordpark

In der Hockeyhauptstadt Mönchengladbach ist unser Zuhause unmittelbar neben dem Deutschen Hockey-Bund (DHB) im Hockeypark. Wir nutzen zwei moderne Kunstrasenplätze für Training und Spielbetrieb. Eines der schönsten Hockeystadien in Deutschland steht uns für Meisterschaftsspiele zur Verfügung. Der Hockeypark verfügt über Mannschaftskabinen, eine Sportsbar und ein Sportinternat: Ideale Voraussetzungen, um Schule, Sport und Geselligkeit gut miteinander zu verbinden.

Mitgliedschaft im Westdeutschen Hockeyverband

Wir sind Mitglied im Westdeutschen Hockeyverband (WHV) und melden unsere Mannschaften zu den Meisterschaften in den unterschiedlichen Ligen. Wir nutzen aber auch die Unterstützungsangebote und das Know-How unseres Dachverbands und des Landessportbunds.