B-Mädchen sind westdeutscher Verbandsligameister

Jana

Die B-Mädchen konnten ihre Feldsaison heute als westdeutscher Verbandsligameister beenden und gewannen so den ersten Meisterschaftstitel für den Rheydter HC.

dsc_0191-1

Die Mädchen konnten in einer tollen Vorrunde alle ihre Spiele gewinnen (im Derby gegen den GHTC mit 2:1, gegen den TV Ratingen mit 9:0, gegen den SV Büderich mit 3:0 und gegen den Düsseldorfer HC 4 mit 4:0) und qualifizierten sich so mit nur einem Gegentor als Gruppenerster für das Viertelfinale gegen den Düsseldorfer HC 3.

Im Viertelfinale setzte sich die Mannschaft dann nach einem 4:4 in der regulären Spielzeit letztendlich im Penaltyschießen durch.
Melanie hielt alle Penalties der Düsseldorfer, während sich die Rheydter Mädels mit drei Treffern ins Halbfinale schießen konnten.

Die westdeutsche Verbandsligameisterschaft fand schließlich bei Blau-Weiß Köln statt.

dsc_0018-1   dsc_0022-1  dsc_0102-1

Im Halbfinale traten die Mädels gegen die Heimmannschaft aus Köln an und konnten sich mit einem deutlichen 3:0 Sieg durchsetzen. Im Finale trafen die Mädchen dann auf den Club Raffelberg und gewannen in einem packenden und spannenden Endspiel mit 2:1 (Tore: Hannah P. und Helen).

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team mit den Trainern Lilly und Jim zu dieser großartigen Leistung!

 

dsc_0176-1